Qimaya – Semantic Web

creating a semantic web

Hier sind wir, hieeeeeeer, ja richtig. Also kommt mal rüber..

with 26 comments

Wenn ihr es bis zu Qimaya geschafft habt, dann ist der Rest ja nicht mehr weit. Der Rest? Naja, ihr müsst nur noch unseren alten Namen vergessen und Qimaya, Qimaya, Qimaya adaptieren.

Die letzten Tagen mussten wir uns mit vielen Dingen beschäftigen, die uns aufhielten an unserem eigentlichen Ziel zu arbeiten.

Qimaya als Basis für das semantische Web!

Klaus sitzt jedoch schon wieder fleißig in der Denkfabrik. Wie er mir eben berichtete gibt es zum nächsten Update einige wesentliche Fortschritte. Die 2. Passworttranche wird ebenfalls diese Woche ausgeliefert. Ihr seht, Qimaya wird mit Leben erfüllt.

Jetzt kommen wir aber zu Euch. Xiongshui, Martin und einige andere wichen in den letzten Tagen nicht von unserer Seite, großes Dank an jene.

Der Rest, der sollte sich jetzt allerdings etwas ranhalten, um in unserer Gunst nicht zu sinken.😉

Written by Qimaya

9. November 2008 um 2:21 pm

Veröffentlicht in Uncategorized

26 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Schöner Name. Qimaya. Qimaya. Etwas doof zu tippen, aber so viele Seiten mit Q gibts ja nicht und Adressleisten sind ja nicht mehr blöd🙂 Roy, setzt Du mich bitte auf die Liste für die Testaccounts, um einen Blick auf QIMAYA zu werfen? Wäre nett!

    Rudy

    9. November 2008 at 8:21 pm

  2. Sehr gute Wahl, gefällt mir ebenfalls sehr gut, es war sicher nicht einfach, einen passenden und würdigen Namen zu finden. Well done!

    martinwaiss

    9. November 2008 at 8:55 pm

  3. Sieht gut aus, klingt es auch gut? Chimaja? Oder wie jetzt?
    Glückwunsch zum neuen Namen und hoffentlich gibt’s damit keine Probleme.
    Das neue Outfit sieht auch gut aus…

    xiongshui

    10. November 2008 at 6:39 am

  4. Ich würde meinen {Kimaya}

    Finds auch sehr gut – freu mich auf mein Passwort😀

    ich fand allerdings dass der wechsel bzw das informieren der User zu …. schnell war – ich hab garnicht mitbekommen wie ihr jetzt heißt, wonach ich googlen sollte wusste ich nicht („Queap alternative, Queap etc)…

    Freu mich auf die Woche,

    Huggy

    Huggy

    10. November 2008 at 8:51 am

  5. @Huggy : auf queap.wordpress.com steht die neue Adresse, sobald es sich in der Blogosphäre herumgesprochen hat, wird sich der neue Name m.E.n. schnell einprägen …

    Und daß es sich herumspricht, daran wird schon tüchtig gearbeitet😉

    martinwaiss

    10. November 2008 at 9:18 am

  6. Ist das Bild in der Nähe der Wujiang Road in Shanghai aufgenommen?

    xiongshui

    10. November 2008 at 9:26 am

  7. @Xiongshui: Danke für den Hinweis auf einen phonetischen Nachbarn.
    Wer einen direkten phonetischen Nachbarn (ei),(qqu),(yj) etc. findet, der noch frei ist (de/com-Domain), bekommt von mir ein handsigniertes Passwort!

    Ansonsten konzentrieren wir uns diese Woche wieder auf die Zukunft des semantischen Web. (Die Zukunft ist weiblich und heißt Qimaya). Das Wetter läßt uns keine Alternative, als zu arbeiten…

    Klaus

    Qimaya42

    10. November 2008 at 9:43 am

  8. Hier noch ein Paar Inputs zu Qimaja, Nachbarn & co.:

    ekimya[dot]com ; blog[dot]kimaja[dot]com ; kymya[dot]com und kimaya[dot]com …

    ein Paar Vorschläge für noch freie Syntax- oder Phonetisch-ähnliche Domains habe ich per Mail an Roy verschickt …

    Grüße aus Wien, Martin

    martinwaiss

    10. November 2008 at 10:30 am

  9. […] Kind hat jetzt nach dem Vorschläge eingegangen sind einen neuen Namen. Qimaya heisst die Suchmaschine die 2009 gegen Google antreten will. Die Macher waren nicht untätig und […]

  10. kimaaja.de frei 12,- Deutschland
    quimaja.de frei 12,- Deutschland
    qijama.de frei 12,- Deutschland
    quemaja.de frei 12,- Deutschland

    die 4 sind frei😉

    Mfg

    Huggy

    10. November 2008 at 4:16 pm

  11. @Huggy : ich würde sagen, lieber per Mail zuschicken, so bekommt jeder der gerade vorbeischaut die Gelegenheit es gleich mal zu reservieren…

    Warum auch noch die Tipps dazuzugeben?

    martinwaiss

    10. November 2008 at 4:23 pm

  12. Jap – wurde anscheinend sowieso zurückgenommen das publishing – steht unter „blabla administrator genehmt werden“

    Wobei wir da wieder mit der Sache Namensstreit wären 😉

    Grüße – ebenfalls aus Wien –

    Huggy

    ps: Welche Mail sollen wir nehmen?

    Huggy

    10. November 2008 at 5:47 pm

  13. hier, hier, hier!!! will auch einen Testaccount🙂

    Toller Name übrigens😉 gefällt mir fast besser als Q… nein, ich sags jetzt nicht, … den namen gibt’s ja nicht mehr^^

    Also ich find euer Projekt toll und würd mich auch über n testaccount freuen!

    Marco

    BlackHawk

    10. November 2008 at 6:00 pm

  14. @huggy: Autriche douze points…
    Ich habe einen Vorschlag übernommen. Damit steht Dir ein Ehren-Passwort zu! Kommt mit der nächsten Tranche.

    Klaus

    Qimaya42

    10. November 2008 at 6:11 pm

  15. Freut mich sehr – welchen denn?🙂
    Ehrenpasswort – höhö😀
    Wann genau startet die neue Tranche? Soll ja diese Woche kommen😉
    Will ja einen ausführlichen Testbericht machen – das wird schon dauern😉
    Ich hab immernoch schwierigkeiten mir qimaya zu merken *arghs* naja, zuviel über Q*** berichtet🙂
    ich wäre sowieso schon von Roy in der 2en Tranche – bekomm ich jetzt 2 Passwörter? *gg*
    Dann könnt ich ja eins verlosen😀

    Grüße au Autriche,
    Huggy

    ps martin: schönes design deiner seite, gefällt mir *5 punkte*😀

    Huggy

    10. November 2008 at 8:51 pm

  16. Ja, freue mich ebenfalls schon sehr auf die neuen Accounts, will endlich mal in das Voodoo reinschnuppern und herausfinden ob es sich nicht nur um Alchemie handelt😉

    @Huggy: vielen Dank🙂

    martinwaiss

    10. November 2008 at 9:03 pm

  17. […] Geheimniss – wer ebenfalls Interesse hat, noch schnell einen Zugang zu erhalten, sollte sich beim Qimaya Blog umschauen: Einfach ein Kommentar schreiben, ein paar Tage warten und schon kommt auch ihr in den […]

  18. Yo! naja kann man sich merken – wann kommt mein Test Account?

    DANKE

    .

    sws

    10. November 2008 at 10:31 pm

  19. Ich bin durch einen Satz auf diese Seite gestoßen, den ich nicht für voll nehmen konnte. Als Zusammenfassung von Queap bzw. Qimaya stand auf einem Blog:

    „…kurz gesagt, alles was Google seinen Nutzern bisher versprochen hatte aber aufgrund mangelnder technische Kenntnisse nicht halten konnte, soll diese deutsche Suchmaschine einhalten können.“

    1. Frage: kommt der Satz von euch? Hoffe doch nicht, wäre doch sehr einfältig zu glauben, dass google nichts in Richtung Semantisches Netz getan hat oder?

    2. Frage: trotzdem hat der Satz meine Neugier geweckt (war das etwa der Sinn der Aussage? ;-)), deshalb bitte ich um einen Testaccount. Danke und Grüße

    Michael

    11. November 2008 at 8:43 am

  20. Ich bleibe dabei: „Ch“imaya ist sympathischer. Warum steht hier: http://urlzip.de/8lr

    xiongshui

    11. November 2008 at 10:07 am

  21. Würd mich auch über ein Zugang freuen😉
    thx schonmal

    Christian

    11. November 2008 at 10:50 am

  22. Mein letzter Kommentar steckt in der Moderationsschleife wg. Link…

    Ich hielte es für sehr hilfreich, dem „Informationsdienst der Wisssenschaft“ (idw) eine Pressemitteilung mit einer kurzgefassten Darstellung von Qimaya zukommen zu lassen. Das ist ein ausgzeichneter Multiplikator.

    xiongshui

    11. November 2008 at 11:12 am

  23. @Michael Ich denke da hat jemand einen Teil des Radio4Seo-Interviews aufgegriffen, in dem Roy gefragt wird, warum Google nicht selbst ihr eigenes neuronales Netz einrichten. Blätter mal etwas zurück zum Post “ Radio4SEO Interview“ und hörs Dir an, wird sicher einige Fragen beantworten.

    Rudy

    11. November 2008 at 12:19 pm

  24. […] neue Suchmaschine könnte das mit dem Hacker-Verständnis vielleicht hinbekommen, nachdem Sie Ihren Namen geändert haben, worüber wir im letzten Freitagspost berichteten. Zumindestens soll in genau diesem […]

  25. Mir ist der Name zu kompliziert. Besser wäre doch was mit IQblabla gewesen… Hätte wenigstens nen Bezug zur „künstlichen Intelligenz“😉

    Wenn ihr noch Testern Zugang gewährt würde ich mich auch freuen. In diesem Sinne…

    Beste Grüße,
    Yannick

    yannick

    14. November 2008 at 3:24 pm

  26. […] Besitzer der Marke Qeep erhalten haben. Es wurde nach Namensvorschlägen gesucht und jetzt steht der neue Name fest: […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: